Streckposition

Diskussion Streckposition

Autor: Marcel Meyer

13.10.2014

Streckungen haben verschiedene Funktionen:

  • Einnehmen einer ästhetischen Körperposition
  • Herstellen des Blickkontaktes zur Landestelle
  • Verlangsamung der Saltorotation
  • Einleiten einer Schraubbewegung von mindestens 360° in einer Saltorotation (asymmetrische Streckung)

Die ersten drei Punkte können sowohl mit einer linearen Streckung als auch mit einer Überstreckung erfüllt werden. Der letzte Punkt hingegen erfordert eine lineare Streckung, eine Überstreckung erzeugt eine unsaubere Schraube. 

Generell stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, zwei verschiedene Streckpositionen zu erlernen und sie je nach Sprung anzuwenden, oder ob es eine einzige Streckbewegung aus lernökonomischen Überlegungen heraus geben sollte. Die Wettkampfbestimmungen sind in diesem Punkt eindeutig: Sie fordern die lineare Streckung, jedoch sieht die Wettkampfpraxis anders aus: Hier wird sehr unterschiedlich bewertet. Welche Variante haltet Ihr für die bessere?

 

Kommentare zum Thema

Kommentar von arralse |

<a href=https://vsamoxilv.com/></a>